Highway to Shell

20.05.2020


Linux-Befehle auf der Cisco IOS-CLI benutzen

In den moderneren IOS-Versionen von Cisco schlummern auch ein paar verborgene, unter Unix und Linux gerne genutzte Features. Den Zugang dazu kann man sehr einfach mit einem Befehl auf der CLI ermöglichen.


Der Befehl dazu, denn man im Configuration Mode auf der Shell absetzen muss, lautet

terminal shell


Danach scheint alles unverändert zu sein, der Switch oder Router kommentiert diesen Befehl nicht. Tatsächlich wird jedoch die Cisco IOS Shell (IOS.sh) damit aktiviert.


Sie bietet Möglichkeiten zum Scripting und stellen nützliche Unix-Kommandos wie grep, tail, sort und wc zur Verfügung. Mein persönlicher Liebling ist dabei grep, der einem dann durch Verkettung und Ausschluss nette Möglichkeiten bei der Auswertung von show-Befehlen ermöglicht.

Falls man übrigens dauerhaft die Linux-Befehle auf einem IOS-Device aktivieren möchte, ist das der richtige Befehl:

shell processing full


Die Doku zu diesem Feature gibt es bei Cisco hier.